Was bietet BSCN

BSCN macht internationale Sanktionsgesetze und -bestimmungen überschaubar durch Ratschläge, Schulungen und aktuellen Informationen. Wir bieten praktische Tools, die Ihr Unternehmen reibungslos durch die komplexen Regeln führen.

Beratung

Was sind die Risiken für mein Unternehmen und wie gehe ich damit um? Werden meine Produkte als Güter mit doppeltem Verwendungszweck für zivile und militärische Zwecke betrachtet? Kann meine Lieferung in Dollar bezahlt werden? Wir haben Antworten auf diese Fragen. Ob es darum geht, ein Produkt in ein bestimmtes Land zu verkaufen oder wie Sie Risiken im Allgemeinen minimieren können. Wir sind stark darin, Probleme zu analysieren und pragmatische Lösungen zu finden.

BSCN unterstützt mit:

  • Ermittlung von Sanktionsrisiken bei internationalen Geld- und Warentransaktionen und Ergreifen geeigneter Maßnahmen zur Risikominderung;
  • Die Entwicklung einer Unternehmenspolitik zum Umgang mit Sanktionsvorschriften;
  • Kommunikation über die Sanktionspolitik bei Geschäftsbeziehungen;
  • Die Entwicklung und Umsetzung von Verfahren und Arbeitsanweisungen für alle in Ihrem Unternehmen, die mit Sanktionen konfrontiert werden könnten.

Schulung

Proper preparation can prevent many problems. Know your suppliers and customers, check whether you can exchange raw materials, goods, technology or services with them. And whether you can receive money from them and pay them. Our customized training courses ensure that your team is ‘in control’ in this area; that management and employees recognize sanction risks and know how to deal with them as part of a commercial decision. In this way we ensure that your company does not run unnecessary risks. In training, we work with practical situations, pictured with drawings.

Zeichne es

Wir arbeiten mit einem Zeichner zusammen, der komplexe Prozesse und Konzepte in Bilder übersetzt. Durch die Abbildung der gesamten Kette von Lieferanten, Händlern, Transporteuren und Kunden - einschließlich des Zahlungsverkehrs - wird ein klares Gesamtbild erstellt. Die Zeichnungen verdeutlichen auf einen Blick, wo die Sanktionsrisiken liegen und wie sie beherrschbar gemacht werden können.